Uhr


Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Vote 4 us
Vote 4 Me @ Anitoplist.de
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche


Das Nuke-Verfahren

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Das Nuke-Verfahren

Beitrag  Soijio Yoso am So 2 Okt - 6:10

Das Nuke-Verfahren


Ebenso wie es auch schon in einigen Foren üblich ist, so ist es auch bei uns Fakt, dass Nuke nicht als solche starten, sondern vielmehr als Missing. Grund hierfür sind die häufig allzu soft ausgespielten Schwerverbrecher, welche sich auf diesem Wege erst einmal ihren Ruf erarbeiten müssen. Bestimmte Konzepte werden hierdurch zwar beschnitten, doch dies ist leider der Preis der Prävention.
Im Falle der Missing ergeben sich, ebenso wie bereits beim normalen Nuke, dieselben Beschränkungen, so kann also ein Missing vom D, bis zum S-Rang beworben werden. Ein Missing entspricht hierbei einem inaktiv gewordenen Verbrecher, einem totgeglaubten Shinobi, oder aber einem Entführungsopfer, also schlicht und simpel einer Persönlichkeit, die keinem Dorf mehr angehört, jedoch nicht im aktiven Verbrecherleben steht.
Doch nun zum interessanten Teil, der Möglichkeit des Erarbeitens eines Ranges. In dieser Hinsicht steht eurer Fantasie eigentlich nichts im Wege, alles was irgendwie als strafbar gilt und von euch ausgelebt wird, kann zu einer Veränderung eures Ranges als Nuke führen, wohingegen längere Inaktivität freilich dem Rang als Nuke abträglich ist. Es obliegt hierbei jedoch dem Staff euch die Konsequenzen eurer Taten ebenso spüren zu lassen, wie es an ihm liegt über Rangaufstiege zu bestimmen.
avatar
Soijio Yoso
Chu-nin
Chu-nin

Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 19.05.10
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen http://narutoroleplaygame.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten