Uhr


Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Vote 4 us
Vote 4 Me @ Anitoplist.de
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche


Regelwerk

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Regelwerk

Beitrag  Kalaron am Di 6 Sep - 6:13

Vorwort:

In diesem Naruto Rollenspielforum (eng.: roleplay game [Rpg]) spielen wir mit einer komplett erfundenen Story, die nichts mit der Story des Anime/Mangas zu tun hat. Das Rpg spielt in einer Ninjawelt, die dem technischen Stand des Mangas/Animes gleicht. Aufgrund der erfundenen Story kann gesagt werden, wir befinden uns in dieser Ninjawelt in der selben Zeit, können aber die Charaktere wie zum Beispiel die Kage anders besetzen. Die Geschichten von den verschiedenen Clans haben also auch nie stattgefunden, so kann zum Beispiel der Uchihaclan beworben und vertreten werden, es hätte die vorige Ausrottung dieses Clans aber nicht gegeben. So können auch im Original ausgestorbene Clans beworben und vertreten werden. Im Folgenden findet ihr die allgemeinen Regeln dieses Forums, welche praktisch gesehen die Grundfesten unserer Gemeinschaft darstellen. Wir bitten darum diese zu lesen und zu verinnerlichen, damit ein gutes Rpg-Klima gewährleistet werden kann.


Zuletzt von Kalaron am Di 6 Sep - 6:48 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Kalaron
User
User

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 03.09.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Regelwerk

Beitrag  Kalaron am Di 6 Sep - 6:14

Allgemeine Regeln


§ 1
Bedenke stets, dass am anderen Ende der Internetleitung ein Mensch sitzt. Vermeide daher jegliche Art von Beleidigungen oder Angriffen persönlicher Natur.

§ 2
Namen mit rassistischen, sexistischen, diskriminierenden oder anderweitig unpassendem Inhalt sind nicht gestattet.

§ 3
Anweisungen von Mods und Admins sind ernst zu nehmen und möglichst zu befolgen. Nicht umsonst halten diese Leute die Organisation des Forums am Laufen und sorgen dafür, dass die Regeln des Forums befolgt werden. Solltet ihr euch von einem Staffmitglied ungerecht behandelt fühlen, so wendet euch entsprechend an ein anderes und schildert diesem eure Probleme. Seht von öffentlichen Kritiktopics ohne konstruktiven Hintergrund bitte ab.

§ 4
Benutzt bei der Anmeldung eures Accounts bitte den vollen Namen eures Charakters. Zudem sollte er dem ostasiatischen Raum entstammen.

§ 5
Bevor man im RPG-Bereich posten darf, müssen sowohl die Charakterbewerbung, wie auch die Clanbewerbung angenommen werden. Das Posten in fremden Bewerbungen ist grundsätzlich untersagt.

§ 6
Doppelposting ist nur dann erlaubt, wenn es entweder keinen anderen Mitspieler in diesem Bereich gibt oder wenn der Postpartner nach 24 Stunden nicht geantwortet hat. Nach Möglichkeit sollte ein Edit stets dem Doppelpost vorgezogen werden.

§ 7
Bewerbungen gehören in die dafür zuständigen Bereiche.

§ 8
Solltet ihr eine längere Reise mit eurem Charakter planen, so stellt diese durch eine entsprechend vergehende Zeitspanne dar. Ob ihr diese nun durch einen einzelnen großen Post in mehreren Tagen darstellt, oder aber diesen Post auf mehrere kleine Posts aufteilt ist eure Sache, aber 1-Tagestrips von Sunagakure nach Kirigakure sind durch diese Regel nicht möglich. Ebenso solltet ihr darauf achten, dass ihr bei einem Gebietswechsel möglichst das neue Postgebiet im vorigen Post im Sinne eines 'tbc' (to be continued) markiert.


Zuletzt von Kalaron am Di 6 Sep - 6:46 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Kalaron
User
User

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 03.09.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Regelwerk

Beitrag  Kalaron am Di 6 Sep - 6:16

Charaktererstellungsregeln

§ 1
Die Stärken und Schwächen des Charakters müssen dem Rang entsprechen und gleichgültig vom Rang ausgeglichen.

§ 2
Bereits vorhandenes Aussehen darf nicht komplett kopiert werden, das heißt es darf nicht das Charakterbild eines anderen genommen werden.

§ 3
Höhere Posten stellen den entsprechenden User vor größere Anforderungen bezüglich Aktivität, Postqualität und dem Rang angemessenes Verhalten des Charakters.

§ 4
Die Clan und Charakterbewerbung müssen von zwei Staffmitgliedern angenommen werden.

§ 5
In der Charakterbewerbung soll kurz beschreiben werden, wie das Kekkei Genkai funktioniert und welche Art es ist, da eine ausführliche Beschreibung in der Clanbewerbung ist. Zudem soll beschrieben werden, wie gut der Charakter dieses Kekkei Genkai kontrollieren kann.

§ 6
Die Staffmitglieder entscheiden, ob euer Charakter zugelassen wird oder nicht. Das Staffmitglied, das die Bewerbung bearbeitet schreibt, falls nötig, was ihr ändern sollt und warum. Seit ihr nicht der selben Meinung wie das Staffmitglied, so könnt ihr darum bitten, das ein anderes Staffmitglied sich diese Bewerbung zusätzlich anschaut.


Zuletzt von Kalaron am Di 6 Sep - 6:47 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Kalaron
User
User

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 03.09.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Regelwerk

Beitrag  Kalaron am Di 6 Sep - 6:45

Clanerstellungsregeln

§ 1
Die Clanstory darf der Forenstory nicht widersprechen. Clans mit den Originalfähigkeiten dürfen beworben werden, solange die Clanstory entsprechend abgeändert wird.

§ 2
Clanlogos dürfen nicht von bereits beworbenen Clans kopiert werden.

§ 3
Das Kekkei Genkai (Bluterbe) des Clans sollte detailiert beschrieben werden. Das heißt sowohl die Stärken als auch die Schwächen. Ist es ein passives Kekkei Genkai wie die Nutzung eines Mischelementes oder ein Aktives wie ein Dojutsu.

§ 4
Die Bewerbung muss von einem Staffmitglied angenommen werden. Fühlt ihr euch ungerecht von einem Staffmitglied behandelt, könnt ihr ein anderes Staffmitlgied bitten, eure Bewerbung durchzugehn.

Kalaron
User
User

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 03.09.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Regelwerk

Beitrag  Soijio Yoso am Do 15 Sep - 7:34

Jutsulistenerstellungsregeln


§1
Die Jutsus die euer Charakter beherrscht sollte dem Rang und Alter des Charakters entsprechen.

§2
Elementabhängige Jutsus dürfen nur dann in der Liste stehen, wenn euer Charakter dieses Element beherrscht.

§3
Jegliche Jutsu, die der Charakter beherrscht müssen auch in die Jutsulisten genommen werden.

§4
Kuchiyose die ein anderer Charakater besitzt dürfen nicht erneut beworben werden. Bei der Bewerbung eines Kuchiyose solltet ihr darauf achten euch auf konkrete Arten zu beschränken. Bei den Kuchiyose sind lediglich reale, nicht ausgestorbene Tierarten erlaubt.

§5
Selbst erfundene Jutsu eines Charakters dürfen nicht von einem anderen Charakter ohne die Zustimmung des Erfinders beworben werden.

§6
Im Regelfall sind nachbeworbene Jutsu Ingame zu erlernen.

§7
Das Erlernen neuer Jutsu erfordert eine Trainingszeit des Charakters. Diese Zeit wird vom Staff individuell auf den Charakter passend festgelegt.


Zuletzt von Noxodo am Mi 2 Mai - 5:27 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Soijio Yoso
Chu-nin
Chu-nin

Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 19.05.10
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen http://narutoroleplaygame.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Regelwerk

Beitrag  Mitsu am So 25 Sep - 5:45

Choice and Consequence

Wie der Titel es schon ankündigt, so widmen sich die folgenden Zeilen einem System, das sich frei etwa als „Wahl und Konsequenz“ übersetzen lässt. Nun mögt ihr euch vielleicht fragen inwiefern euch das nun betrifft und was es damit auf sich hat. Grund für dieses System, sofern man es denn überhaupt so nennen mag, ist die Gefahr des häufigen Stockens des Rpg, sowie des Verfahrens in eigentlich temporär nur sehr eingeschränkten Postsituationen, welche sich dann trotz allem über mehrere Wochen ziehen. Das heißt nun natürlich nicht, dass wir uns zwangsweise in schönes und aktives Rpg einmischen, aber wir nehmen uns als Staff die Freiheit heraus in irgendeiner Hinsicht durch Postpartner eingeschränkte User aus diesen Situationen zu befreien, oder auch andererorts das Play durch praktische Minievents aufzulockern. Das Mittel unserer Wahl sind in dieser Hinsicht zuvor erstellte Npc's, welche dann Ingame auf eure Charaktere treffen können, in besonderen Fällen kann sich jedoch auch die Natur als äußerst interaktiv zeigen. Kurz gesagt also, euer Rpg wird etwas spannender werden, da ihr kaum vorhersehen werdet, wann euch einmal das Glück, vielleicht auch Pech trifft, durch eines dieser kleinen Events vor verschiedene Entscheidungen mit ebenso unterschiedlichen Ausgängen, bzw. Konsequenzen, gestellt zu werden.
In diesem Sinne könnt ihr euch schon auf äußerst abwechslungsreiches und interaktives Rpg freuen, da keine eurer Taten innerhalb von diesem völlig ohne Konsequenzen für euch und andere bleiben wird.

Das Nukeverfahren

Ebenso wie es auch schon in einigen Foren üblich ist, so ist es auch bei uns Fakt, dass Nuke nicht als solche starten, sondern vielmehr als Missing. Grund hierfür sind die häufig allzu soft ausgespielten Schwerverbrecher, welche sich auf diesem Wege erst einmal ihren Ruf erarbeiten müssen. Bestimmte Konzepte werden hierdurch zwar beschnitten, doch dies ist leider der Preis der Prävention. Im Falle der Missing ergeben sich, ebenso wie bereits beim normalen Nuke, dieselben Beschränkungen, so kann also ein Missing vom D, bis zum S-Rang beworben werden. Ein Missing entspricht hierbei einem inaktiv gewordenen Verbrecher, einem totgeglaubten Shinobi, oder aber einem Entführungsopfer, also schlicht und simpel einer Persönlichkeit, die keinem Dorf mehr angehört, jedoch nicht im aktiven Verbrecherleben steht.
Doch nun zum interessanten Teil, der Möglichkeit des Erarbeitens eines Ranges. In dieser Hinsicht steht eurer Fantasie eigentlich nichts im Wege, alles was irgendwie als strafbar gilt und von euch ausgelebt wird, kann zu einer Veränderung eures Ranges als Nuke führen, wohingegen längere Inaktivität freilich dem Rang als Nuke abträglich ist. Es obliegt hierbei jedoch dem Staff euch die Konsequenzen eurer Taten ebenso spüren zu lassen, wie es an ihm liegt über Rangaufstiege zu bestimmen.

Mitsu
User
User

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 06.08.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Regelwerk

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten